GRÜNE Landtagsabgeordnete will Jugend für Europa begeistern

Am Freitag, den 12. Aprilum 19 Uhr ist die GRÜNE Landtagsabgeordnete Dorothea Wehinger zu Gast bei uns. In einer offenen Vortrags- und Diskussionsrunde will sie anhand von Informationen und Ideenaustausch vor allem die Jugend für Europa und die Europawahlen begeistern. Wir laden alle Interessierten und Gäste ein ins BUND-Häusle, Mühlenweg 12 in Tuttlingen.

MdL Dorothea Wehinger (rechts), Kreisvorstandsmitglied Klaus Schmid-Droullier (links)

Auf allen Ebenen wird aktuell versucht, die Jugend für Europa zu begeistern. Von der Verlosungsaktion von 30.000 kostenlosen Interrail-Tickets über fiktive Europaparlamente mit jugendlichen Abgeordneten bis hin zur Förderung von europäischen Jugendprojekten durch das Programm „Erasmus – Jugend in Aktion“ gibt es zahlreiche Aktionen um die Partizipation und demokratische Teilhabe von jungen Europäern und Europäerinnen zu stärken. Zentrale Frage ist dabei: „Welches Europa wollen wir?“

Die GRÜNE Europaabgeordnete Ska Keller führt zwei wesentliche Punkte dazu auf: konkrete Verbesserungen für Menschen erreichen und jungen Leuten Mitentscheidung ermöglichen, gerade in der Krise. Dorothea Wehinger vom Nachbar-Wahlkreis Singen befasst sich im Ausschuss für Europa und Internationales mit den für Baden-Württemberg relevanten Vorhaben der Europäischen Union sowie Fragen der grenzüberschreitenden und internationalen Zusammenarbeit. „Gerade in der Auseinandersetzung mit den teilweise sehr detaillierten Fragen zur EU-Asylpolitik sehe ich die Bedeutung eines starken Europas mit einer aktiven Zivilgesellschaft umso dringlicher. Zudem möchte ich auch Kinder und Jugendliche für Europa begeistern und sie für die Errungenschaften der Europäischen Union sensibilisieren.“ so Wehinger auf Ihrer Homepage.

 

Mehr Infos: