Grüne Politik zum Mitreden: Sozialminister Lucha auf dem Knopfmacherfelsen

2011 haben die Menschen in Baden-Württemberg die Grünen an die Regierung gewählt. Was hat sich seitdem getan und was erwarten die Bürgerinnen und Bürger von der Regierung?

 

 Darüber ist der Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha am Mittwoch, den 7. August in Fridingen ins Gespräch gekommen. Er berichtete im Berghaus Knopfmacher  über Erfolge, Herausforderungen und anstehende Projekte der grün-geführten Landesregierung. Im Anschluss stellte er sich den Fragen und der Diskussion. Darüber hinaus präsentierten die Grünen unter dem Motto „Das neue Baden-Württemberg“ ausgewählte Erfolge für Baden-Württemberg als Ausstellung und luden so zum Dialog ein. Mit dabei waren auch die Landtagsabgeordnete Dorothea Wehinger sowie die Grünen-Kreisvorstandssprecherin Angelika Störk.

 

Letztes Foto: Manne Lucha (Mitte hinten) mit grünen und grünnahen Gemeinderät*innen, Kreisrät*innen und Kreisvorständen aus dem Landkreis Tuttlingen im Berghaus Knopfmacher (Foto: Andreas Stefan Geiger)

Presseberichterstattung: https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-tuttlingen/fridingen_artikel,-gr%C3%BCne-thematisieren-medizinprodukte-verordnung-_arid,11096115.html