Landtagswahl 2021

Jens Metzger ist unser Landtagskandidat

Bereits im 1. Wahlgang nominierten 48 grüne Mitglieder mit deutlicher Mehrheit am 24.7.2020 in Donaueschingen den 30-jährigen Jens Metzger aus Tuttlingen zum Landtagskandidaten des Wahlkreises Donaueschingen-Tuttlingen. Als Ersatzkandidat gewählt wurde Florin Kaminski, 24, Donaueschingen, ebenfalls im 1. Wahlgang.

„Wir sind mit diesem jungen Kandidaten-Duo für die kommende Landtagswahl im März 2021 sehr gut aufgestellt“, so die übereinstimmende Aussage des Mitglieds des Tuttlinger Grünen-Kreisvorstands Klaus Schmid-Droullier und Maren Ott vom Vorstand des Bündnis-Grünen Ortsverbands Südbaar.

Jens Metzger (rechts im Bild), mit 30 Jahren jüngster Kandidat, absolvierte nach dem Studium B.A. European Studies und M.A. Economics for Transition aktuell eine Ausbildung zum Schreiner. Politisch war er bei der Grünen Jugend und im zivilgesellschaftlichen Bereich engagiert, etwa bei campact und anderen NGOs. Seine Themen für den Landtag sind u.a.: Neues wagen durch mehr Bürgerbeteiligung, Gemeinwohl-Ökonomie fördern, Ausbau des ÖPNV und besseres Radwegenetz auch im ländlichen Bereich.

Mit dem Ersatzkandidaten Florin Kaminski (links im Bild), 24, ist auch der Donaueschinger Teil des Wahlkreises repräsentiert. Kaminski studiert in Freiburg Grundschullehramt, ist bei der Umweltgruppe Südbaar aktiv und für alle grüne Themen aufgeschlossen. Seine Schwerpunktthemen sind die aktuellen Brennpunkte im Umweltbereich,  Schul-, sowie Steuer- und Finanzpolitik.

Kontakt:

Jens Metzger
Hohentwielstr. 1
78532 Tuttlingen
mobil: 0152 34202020
Jens.Metzger@posteo.de