video_label

Grüne im Kreis Tuttlingen: Stammtische ab 25.3.

 

Der Tuttlinger Kreisvorstand der Grünentraf sich zur Klausurtagung und beschloss, dass zukünftig jeden zweiten Monat zu einem "Offenen GRÜNEN Stammtisch" eingeladen wird. Gestartet wird am 25.3. im Rittergarten in Tuttlingen.

 

 

 

 

Jens Metzger, Grüner Kandidat für die Landtagswahl 2021 für den Wahlkreis Tuttlingen-Donaueschingen.

 

Der Tuttlinger Kreisvorstand der Grünen traf sich jetzt zur Klausur, und plante dabei für das Jahr 2022.
Ein Vorhaben ist es, dass mindestens jeden zweiten Monat zu einem Stammtisch auf Orts- oder Kreisebene eingeladen wird. Natürlich mit spannenden Referent*innen und wechselnden Themen. Bislang gibt es diese Stammtische bereits in Spaichingen, jetzt sollen sie auch in Tuttlingen, Trossingen und in anderen Gemeinden des Kreises dazukommen.

 

Für jüngeren Menschen sind monatliche, separate Treffen geplant; die auch bereits stattfinden. Man habe aber in diesem Treffen nicht alle Ideen besprechen können. Dafür werden weitere Sitzungen des Kreisvorstands nötig sein, für die man sich auch mit dem neu gewählten Landesvorstand zusammenschalten wird.

 

"Sie wollen wissen, wo uns der Schuh drückt", betont Jens Metzger, der bei der Landtagswahl 2021 für den Wahlkreis Tuttlingen-Donaueschingen für die Grünen kandidierte. "Wir haben sehr viel Lust, jetzt richtig in die normale politische Arbeit nach den Wahlkämpfen einzusteigen."

 

Info:

Der "Offene GRÜNE Stammtisch" ist für Mitglieder und Interessierte im Raum Tuttlingen: Austausch über aktuelle politische Themen und Informationen aus der Partei.

Immer am letzten Freitag in einem ungeraden Monat jeweils um 19.30 Uhr.

Unsere nächsten Termine: 25. März, 27. Mai, 29. Juli, 30. September, 25. November

immer in Tuttlingen, Restaurant Rittergarten, Neuhauser Str. 47

expand_less